PUERTO

TRILOGIE DER REISE

ERSTE ETAPPE VON PUERTO  2015 - 2018

 

Beschreibung

 

„Trilogie der Reise“ ist ein Projekt der Forschung, der Schöpfung neuer Dramaturgie und der Inszenierung, dass durch einen interkulturellen Dialog aus und nach Bremen, drei Hafenstädte miteinander verbinden will:

Bremen-Deutschland, Valparaiso-Chile und Izmir-Türkei.

Ein Vorhaben, das seinen Blick auf dem globalen Phänomen der aktuellen menschlichen Mobilitätskrise konzentriert. Es ist uns wichtig darauf aufmerksam zu machen, dass alle drei Hafenstädte auch Partnerstädte sind, sowohl Bremen und Izmir als auch Izmir und Valparaiso. Theater Aber Andersrum agiert mit diesem Projekt als Brücke zwischen Bremen und Valparaiso.

 

1. Erste Phase: „Die Reise Nach“.

Die Migration aus kulturellen Gründen.

Erste Residenz der künstlerischen Forschung und Kreation (Seminar:„Topografie und Poetik der Reise“) durchgeführt in der Hafenstadt Valparaiso, Chile für die Inszenierung von „Die Reise Nach.“

Dieses Projekt wurde vom Senator für Kultur Bremen (Kulturaustausch) unterstützt.

August - September 2015, Valparaiso, Chile.

 

2. Zweite Phase: „Ulysses Syndrom - Ein intimer Einblick in die Migrationskrise“.

Die Auswirkungen der Zwangsmigration.

Zweite Residenz der künstlerischen Forschung und Kreation für die Inszenierung von „Ulysses Syndrom" in der Hafenstadt Bremen, Deutschland im ersten Semester 2016.

 

3. Dritte Phase: „Die gescheiterte Hoffnung“

Die unvollendete Migration.

Dritte Residenz der künstlerischen Forschung und Kreation für die Inszenierung von

„Die gescheiterte Hoffnung“. Das Projekt nimmt sich vor, die Geschichte jener Menschen, die es nicht geschafft haben, zu rekonstruieren. Der Schiffbruch wird durch die Imaginierte Reise rekonstruiert und soll als Methapher für den post-globalisierten Menschen gelten. Juli-Oktober 2016, Ort noch zu bestimmen.

 

4. Vierte Phase: Inszenierung von „Trilogie der Reise“.

„Die Reise Nach.“, „Ulysses Syndrom“, und „Die gescheiterte Hoffnung“.

Bremen, Deutschland. 2017-2018.

Theater Aber Andersrum

Alvaro Solar & Cristina Collao

Bismarckstr. 5

D - 28203 Bremen