PUERTO ©

 

Projektkonzeption: Cristina Collao & Alvaro Solar © 2015

 

PUERTO (Spanisch für Hafen) ist eine Plattform für Kreativität und Residenzprogramme, die vom Theater Aber Andersrum 

angetrieben wird und deren Aufgabe darin besteht, schöpferische und forschende Gestaltungsprozesse der darstellenden Künste -Tanz, Performance, Musik, Theater und interdisziplinäre Veranstaltungen- zu fördern, zu unterstützen und zu verbreiten, und den interkulturellen Dialog zur Welt und von der Welt nach Bremen zu eröffnen.  


Mission

In Bremen ein "Interkulturelles Zentrum" zu etablieren, das als Dach für das Projekt PUERTO agiert und ihm Dauerhaftigkeit gibt, wo internationale künstlerische Arbeiten zugänglich für ein breites Publikum sind, als Teil von einem vielfältigen Kulturaustausch in einer Gesellschaft in Wandlung.

 

Vision

PUERTO soll ein Kunstraum sein, der als Pionier in seiner Art ist; der die kulturelle Vielfalt umfasst und eine führende Initiative ist, sowohl in Deutschland als auch im Ausland. Ein Ort, der der Stadt Bremen, in ihrer Eigenschaft als interkulturelle und inklusive Stadt, mehr überregionale Präsenz geben kann.

 

© Alle Rechte vorbehalten

Theater Aber Andersrum

Alvaro Solar & Cristina Collao

Bismarckstr. 5

D - 28203 Bremen