THEATER ABER ANDERSRUM

„SCHLIEßLICH SIND WIR DAS, WAS WIR TUN, UM DAS ZU VERÄNDERN, WAS WIR SIND“

Eduardo Galeano 

Die Künstler Cristina Collao und Alvaro Solar sind in Chile geboren und leben in Bremen, Deutschland.

Im Jahr 2012 haben sie das Ensemble Theater Aber Andersrum (TAA) gegründet,um kreative Prozesse

zu generieren, bei denen das Experimentieren, das Erforschen und Analysieren der menschlichen Natur

die zentrale Achse ihrer künstlerischen Arbeit sind.

Die Entwicklung einer eigenen und zeitgenössischen Dramaturgie, das Erschaffen einer essentiellen Ästhetik

und das Selbstmanagement haben sich zu einer multidisziplinären Arbeitsmethodik entwickelt, die die Arbeit

des Ensembles einem neuen Publikum näher bringen soll.

Für seine Produktionen engagiert Theater Aber Andersrum auch andere Künstler, Schauspieler oder Musiker,

die eine aktive Rolle in der Entwicklung der Inszenierung spielen.

Das Ensemble hat sich zum Ziel gesetzt - dem gravierenden Problem wachsenden Rassismus zu begegnen

- und ein Modell der Zusammenarbeit zu sein, durch welche der Zugang zu Kultur von und für die Sektoren,

die durch diese diskriminierend Phänomene betroffen sind, garantiert wird, um an Ort und Stelle ihre demokratische

Teilhabe an der Gesellschaft zu stärken.

Dafür führt das Ensemble soziokulturelle Projekte biografischen Theaters durch.  

Das Ensemble leitet mittlerweile im dritten Jahr das erfolgreiche Projekt „Bremer Kultur ohne Grenzen.“

Mit ihren Theaterproduktionen ist Theater Aber Andersrum in Deutschland, Italien, der Schweiz, Kuba

und Chile unterwegs gewesen.

Im Jahr 2013 wurde auf dem Hintergrund der Arbeit des Ensembles der Verein für Kunst & Menschenrechte

„Eine verkehrte Welt” e. V.  gegründet.

 

CRISTINA COLLAO

 

Cristina Collao ist gelernte Theater Designerin (Bühnenbild, Kostümbild, Lichtdesign, Objekte).

Collao studierte an der Universität de Chile in Santiago, wo sie mit Auszeichnung promovierte.

Sie war Dozentin an der Technologischen Universität von Chile (INACAP). 

Sie hat mit vielen freien Theatergruppen, sowohl in Chile als auch in Deutschland gearbeitet.

Darüber hinaus hat sie ihre digitalen Bilder in Deutschland ausgestellt und arbeitet auch als Illustratorin.

Mehr über Cristina Collao: www.cristinacollao.de

 

ALVARO SOLAR

 

Alvaro Solar studierte an der Katholischen Universität in Chile Architektur und an der Hochschule für Künste in Bremen

Grafik Design, wo er mit Diplom promovierte. Seit 1982 arbeitet er als Schauspieler, Regisseur und Musiker.

Mit seinen Programmen ist er in vielen Länder der Welt gewesen, von Chile über Mittelamerika und die Karibik bis

zu den Arabischen Emiraten. Für seine Arbeit hat er mehrere Auszeichnungen bekommen.

Er hat für Film, Radio und Fernsehen gearbeitet. 

Darüber hinaus hat Solar 2013 sein erstes Buch SOCKEN, LÜGEN & WEIN (Sujet Verlag Bremen) veröffentlicht.

Mehr über Alvaro Solar: www.alvarosolar.de

 

Das TAA hat mit seinen Produktionen Tourneen in Deutschland, Italien, Österreich, der Schweiz, Chile und

Kuba gemacht.

Theater Aber Andersrum

Alvaro Solar & Cristina Collao

Bismarckstr. 5

D - 28203 Bremen

 

© Alle Rechte vorbehalten

Theater Aber Andersrum (TAA)